Stellenausschreibung: Zur nachhaltigen Steigerung der Kostentransparenz im Publikationsprozess sucht das DESY im Rahmen des DFG-Projekts „openCost“ (DFG: 457354095) für den Standort Hamburg baldmöglichst eine*n Nachwuchswissenschaftler*in.

Der Schwerpunkt innerhalb des Projekts liegt in der Bereitstellung vorhandener Daten und der Erfüllung definierter Reportinganforderungen auf Basis der openCost-Formate und Schnittstellen. Diese werden bei DESY prototypisch für die join²-Kollaboration auf dem bestehenden System implementiert. Soweit nötig werden Daten den Anforderungen entsprechend migriert. Darüber hinaus sollen die gewonnenen Ergebnisse zur Implementation der nächsten join²-Generation dienen.

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Planung eines standardisierten, international anschlussfähigen Metadatenschemas zur Erfassung aller Kosten im wissenschaftlichen Publikationsprozess in Abstimmung mit nationalen und internationalen Expert*innen
  • Mitarbeit an der Entwicklung einer offenen Harvestingschnittstelle zum automatisierten Austausch der erfassten Daten (http, XML)
  • Mitarbeit beim nationalen und internationalen Kommunikationsprozess zur Etablierung des Standards
  • Dokumentation und Präsentation des Projekts und seiner Ergebnisse im nationalen und internationalen Kontext
  • Implementation des Metadatenschemas und der Harvestingschnittstelle im Rahmen von join²

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium der Informatik (Master) oder vergleichbares einschlägiges Masterstudium (z. B. Physik, Mathematik)
  • Sehr ausgeprägtes Interesse an technischen Aspekten der bibliothekarischen Tätigkeiten im Rahmen der OpenAccess Transformation
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in Programmier- und Skriptsprachen (Python vorteilhaft)
  • Bereitschaft, entwickelte Software unter freien Lizenzen (Open Source) zur Verfügung zu stellen
  • Erfahrungen in der Entwicklung und im Betrieb von Web-Applikationen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytisches, problemlösendes und kreatives Denkvermögen
  • Selbständige, zielorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Hier gibt es die vollständige Stellenausschreibung auf deutsch sowie auf englisch.

Logo Deutsches Elektronen-Synchrotron